Ihr lukrativer Zugang zum Rohstoffmarkt

    • Volatilität systembasiert profitabel handeln
    • Einzigartiger Algorithmus zeigt Kauf- und Verkaufssignale
    • Erfahrene Rohstoffexperten
    • Mehrfachabsicherung durch Systemcheck von Saisonalität,
      Story und CoT-Daten
+22 %
in 3 Monaten
Auflage des ALGO-Musterdepots am 19.8.2019*
(Stand: 19.11.2019)

Mit ALGO-Trading die Rohstoffmärkte erobern
Komplexe Märkte, hohe Volatilität und Wechselkursschwankungen sind die Herausforderungen, extreme Gewinnmargen der Lohn. Mit ALGO-Trading nutzen Sie die Instrumente der Rohstoff-Profis für Ihren Erfolg.


Volatilität ist ein Vorteil – wenn man sie zu nutzen weiß

Die Welt des Rohstoffhandels dreht sich rasend schnell. Ein Hurrikan kann binnen Minuten eine ganze Ernte vernichten, ein Krankheitserreger den Tier- oder Pflanzenbestand dezimieren. Auch politisch motivierte Entwicklungen können Auswirkungen auf die Kurse haben. In solchen Fällen ist tatkräftiges Handeln angesagt.
Gut, wenn dann ein systembasierter Algorithmus frühzeitig das Zeichen zum Ein- oder Ausstieg gibt und erfahrene Experten anhand weiterer Indikatoren die Lage richtig einzuschätzen wissen. Dass sich das System bereits perfekt bewährt hat, zeigen die folgenden Trades der letzten Wochen:

> Mais: +16 % (in eineinhalb Monaten)
> Kupfer: +20,74 % (in drei Wochen)
> Zucker: +21,71 % (in drei Wochen)

Nur drei Monate nach Start: +22 %

+ 22 % in nur drei Monaten
*Die einzelnen Entwicklungen vergangener Trades sind keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung der im Börsendienst erscheinenden Empfehlungen.

Schneller Erfolg vorprogrammiert

Seit Auflage des ALGO-Musterdepots am 19.08.2019 wurde bereits ein Plus von 22 % erwirtschaftet.*
(Startkapital: 10.000 €)
Stand: 19.11.2019

Die Strategie

Traden wie die Profis

Viele professionelle Trader nutzen Computersysteme zur Unterstützung bei ihren Investmententscheidungen. Beim ALGOreport zeigt das ALGO-GT-Signal zuverlässig an, wo es etwas zu holen gibt. Der Algorithmus durchsucht die Rohstoff- und Devisenmärkte weltweit nach statistisch immer wiederkehrenden Preismustern, identifiziert Chancen und liefert entsprechende Ein- und Ausstiegssignale.
Anhand weiterer Indikatoren überprüfen die Rohstoffexperten Carsten Stork und Markus Hechler, ob das Set-up tatsächlich profitabel erscheint. Diese Mehrfachabsicherung ist im komplexen Rohstoffsektor unabdingbar für die Erfolgschancen des Trades. Analysiert werden die Saisonalität, ein im schwankungsanfälligen Rohstoffsektor extrem wichtiger Faktor, das Marktumfeld sowie die Positionierung der Marktteilnehmer anhand der COT-Daten. Erst wenn sich in Kombination aller Indikatoren inklusive ALGO-GT-Signal ein geeignetes Trade-Set-up ergibt lösen die Profis einen Trade aus.

Einfach handeln.

Gehandelt werden im ALGOreport vorrangig Rohstoffe. Aber auch der Kauf von Anteilen an Minen oder der Handel mit Devisen sind regelmäßige Investitionsmöglichkeiten. Die Positionen sind sowohl kurz- als auch mittelfristig aufgebaut. Als Privatanleger können Sie über die ausgewählten Optionsscheine einfach und schnell von den hohen Gewinnmargen profitieren. Für diese Anlageinstrumente müssen entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sein, da auch die Möglichkeit des Totalverlustes besteht.

ALGO-GT-Signal – erfolgreich ein- und aussteigen

Kaffee Long – letzter Einstiegssignal Ende Oktober, Ausstieg Anfang Novemer: +34 %


Kaffee war bereits zweimal erfolgreich Ziel des ALGO-Trading- Systems. Die Performance betrug dabei +117 % und +35 %. Beispielhaft erläutern wir den Trade vom 23.10.2019 anhand der Indikatoren.

ALGO-GT-Signal: Einstiegssignal ausgeworfen am 23.10.2019

4 Faktoren für ein Trade


Ergebnis: Der Schein wurde zweimal erfolgreich gehandelt (+117 % und +35 %)

Mehr als 20 Jahre Trading-Erfahrung!

Portrait Carsten Stork
Carsten Stork
  • Founding Partner CMCT Systems
  • Head of Institutional Trading, BHF-Bank
  • Managing Director & Global Head of Equity Trading, Dresdner Kleinwort
Portrait Markus Hechler
Markus Hechler
  • Founding Partner CMCT Systems
  • Head of Equity Cash Trading, BHF-Bank
  • Managing Director Equity Trading, Dresdner Kleinwort

„Wir beschönigen nichts, denn wir handeln unser eigenes Geld und sind mittlerweile auf allen interessanten Rohstoffmärkten aktiv. Warum? Wir mögen Volatilität – und irgendwo ist immer was los. Mit dem von uns entwickelten ALGO-GT Signal wollen wir ohne zeitraubende, fundamentale Analysen aufzeigen, welche Märkte gerade in Bewegung kommen – KURZ UND KNACKIG. Das ist es, was auch uns persönlich täglich interessiert, damit wir uns positionieren und mit den Investments Geld verdienen können.“

C. Stork und M. Hechler

Sind Sie bereit?

Instrumente

Icon Instrumente

Jeweils nach eigenem Risikoprofil: Optionsscheine, Aktien, Knock-Out-Zertifikate

Anlegertyp

Icon Anlegertyp

Gewinnorientiert

Zeitaufwand

Icon Zeitaufwand

3 - 4 Trades pro Monat

Kapitaleinsatz

Icon Kapitaleinsatz

flexibel, zwischen 1.000 und 5.000 EUR pro Trade

Anlagehorizont

Icon Anlagehorizont

kurz- bis mittelfristig

Risiko

Icon Risiko

Hoch

Der Börsendienst

Steigen Sie jetzt in die Welt des Rohstoff- und Devisenhandels ein! Mit dem ALGOreport erhalten Sie konkrete Kauf- bzw. Verkaufssignale per SMS sowie fundierte Hintergrundinformationen im ausführlichen Report. Weitere wichtige Informationen finden Sie kompakt zusammengefasst in unseren FAQ.

Ihre Vorteile als ALGOreport-Abonnent:

  • 14-täglicher Report per E-Mail
    • Marktüberblick
    • Einschätzung zu gehandelten Werten
    • regelmäßig aktualisierte Empfehlungsliste inkl. alternativer Finanzinstrumente
  • Exklusiver SMS-Signaldienst
    • Trade-Vorbereitung
    • Ausführung
    • Betreuung
  • Ergänzende Updates
  • Online-Zugang zum Ausgabenarchiv
  • Alle Spezialreports der beiden Chefredakteure kostenlos
  • Persönlicher E-Mail-Support
Cover ALGOreport

Gratis Leseprobe zum Kennenlernen

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.
*Pflichtfeld


Starten Sie jetzt durch in der lukrativen Welt des Commodity-Tradings – mit dem ALGOreport.

Jahresabonnement

12 Monate
1.200 Euro
Jetzt abonnieren